Zurück (Verlaufsliste) LIPIZZANER®

lipizzan.at

lipizzaner.co.at

lipizzaneraustria.com

lipizzaneraustria.at

lipizzaner-austria.com


AN AUSTRIAN SUPERBRAND.AT

Home Home

Lipizzaner Enterprises


News


Lipizzaner Shops

Die Lipizzaner Post

Lipizzaner Confiserie  & Patisserie

Lipizzaner Tours & Kulturtouristik

Lipizzaner Hotels

Lipizzaner Cafés

Lipizzaner Catering

Lipizzaner Kunstforum & Gallery

Lipizzaner Automobil & Yacht Club

Der Lipizzaner Ball

Lipizzaner Film

Der Lipizzaner - Das Magazin

Lipizzaner Consulting





Impressum

Datenschutzerklärung

Terms & Conditions

Contact












AN AUSTRIAN TRADITION MEMBER

Shopping Online

Die Lipizzaner Post


Online Products


The Gift Bureau

The Lipizzaner Story


1850 - 1900

1889 - From Vienna with Love

1900 - uo to now


Weltmarke & Qualitätszeichen

Die Schokolade Dynastie

Historische Standorte

Markenbotschafter


Lecon Industries


In Brief

News

The Lecon Story since 1850

Leading People

Technik & Design

Produktionen & Manufakturen

Handel & Vertrieb

Kunst & Kultur

Press Room

Job & Karriere











Impressum

Datenschutzerklärung

Terms & Conditions

Contact













© 1997-2019

Lecon Technische Konstruktionen

& Design GmbH

All Rights Reserved

Lipizzaner Shops

Lipizzaner Post

Lipizzaner Confiserie & Patisserie

Lipizzaner Torte

Lipizzaner Kugel

Lipizzaner Kaffee

Lipizzaner Tea

Lipizzaner Cacao

Lipizzaner Herbs

Lipizzaner Spices

Lipizzaner Bier

Lipizzaner Brot

Lipizzaner Cheese

Lipizzaner Fruits

Lipizzaner Babyfood

Lipizzaner Cosmetics & Healthcare

Lipizzaner Home & Interior

Lipizzaner Crystals

Lipizzaner Garden

Lipizzaner Shops

Lipizzaner Torte

Lipizzaner Kugel

Lipizzaner Kunstforum

Lipizzaner Tours

Lipizzaner Hotels

Lipizzaner Cafés

Lipizzaner Kunstforum

Lipizzaner Automobil & Yacht Club

Lipizzaner Ball

Lipizzaner Film

Lipizzaner Magazin

Lipizzaner Shops & Stores


Visiting the Store

In-store Services

In-store Calendar


In-Store Products

Food & Beverage

Lipizzaner Confiserie

Lipizzaner Torte

Lipizzaner Kugel

Lipizzaner Kaffee

Lipizzaner Tea

Lipizzaner Cacao

Lipizzaner Herbs

Lipizzaner Spices

Lipizzaner Bräu

Lipizzaner Brot

Lipizzaner Cheese

Lipizzaner Fruits

Lipizzaner Babykost

Lipizzaner Geschenkkörbe

Non Food

Lipizzaner Cosmetics & Healthcare

Lipizzaner Tobacco

Lipizzaner Home & Interior

Lipizzaner Crystals

Lipizzaner Tableware

Lipizzaner Accessoires

Lipizzaner Garden

Lipizzaner Sports

Lipizzaner Spielwaren

Lipizzaner Music

Lipizzaner Motion  

Lipizzaner Forst & Jagd


Franchise Programm

Menü

1889 From Vienna with Love.

Karl Graf Leiningen-Billigheim, Ägyptologe und Diplomat in bayerischen Diensten, war im Frühjahr 1898 dienstlich in Wien und bereitete sich auf seine Reise nach Kairo vor, wo er an den Ausgrabungen der Sphinx teilnahm. Als er einen Freund nach einer Wiener Torte fragte, die er als saftig frische Gastgeschenke auch nach einwöchiger Reise gut nach Kairo transportieren könnte, wurde ihm die Theresia Hauer Chocolade Manufactur und ganz besonders ihre weisse Tortenkreation, die Lipizzanertorte, empfohlen, die er am Stephansplatz 6 erwerben könne. Dort eingetroffen, war er nicht nur von den Torten begeistert, die ohne trocken machendes Mehl, sondern statt dessen mit frisch geriebenen Mandeln hergestellt wurden. Er verliebte sich in Theresia Hauer´s ältere Tochter Christine, die an diesem Tag erstmals ihrer Mutterim Verkauf half. Nach ihrer baldigen Hochzeit nur 2 Monate später, begleitete sie Karl zu seinen Forschungsreisen nach Ägypten. Er war damit einer der ersten Exporteure von Theresia Hauer´s Torten und Pralinen über grosse Reisedistanzen, was Theresia Hauer wertvolles Feedback und Ruhm einbrachte. Der Diplomat und Ägyptologe führe bald die erfolgreichen Produkte vom Stephansplatz als exklusive “süsse Grüsse” aus Wien auf das internationale Parkett der diplomatischen Repräsentation und des exklusiven kulinarischen Genusses.


Die klassische Lipizzaner® Hochzeitstorte


Die Lipizzaner Torte wurde damals in 3 Grössen produziert. Aus diesen Modulen formte Theresia Hauer für die Hochzeit ihrer Tochter eine Stocktorte. Bis heute sind die weissen Lipizzaner Torten ideale Module, um jederzeit auch ohne Vorbestellung festliche mehrstöckige Torten anzufertigen, indem man die unterschiedlichen Grössen aufeinander legt.


Der 1. Lipizzaner® Ball 1889


Als Überraschung für die Hochzeit veranstaltete Theresia Hauer den 1. Lipizzaner® Ball im Palais Auersperg in der Josefstadt.


Wien, Kairo, München, London.

Durch Karl Graf Leiningens extreme Reise-Haltbarkeits-Tests war der Weg zu erfolgreicher Exporttätigkeit gebahnt. Besonders ihre beiden weissen Schokoladeprodukte, Lipizzanerkugel & Lipizzanertorte, brachten Theresia Hauer ungeahnten internationalen Erfolg.


1890 Filiale München.

Durch die grosse Wärmestabilität und Haltbarkeit waren ihre Produkte hervorragend exportierbar. Bereits 1890 folgte eine Filiale in München.


1895 Filiale London & Queen Victoria.

1895 wurde eine weitere Filiale der Theresia Hauer Chocolade Manufactur in London eröffnet, wo sie mit Ihren feinen Patisserie Erzeugnissen aus Wien auch HM The Queen Victoria beliefern durfte. Anlässlich der Eröffnung dieser Filiale und zur Geburt ihrer Enkeltochter Emilie benannte sie eine ihrer Schwarztee-Sorten „Lady Emily Tea“, der auch heute noch Fixpunkt in unserem Tee-Sortiment ist.

1889 Karl Graf LEININGEN-BILLIGHEIM  & THERESIA HAUERS TOCHTER CHRISTINE & DIE LIPIZZANERTORTE
1889 From Vienna with Love