© 1997-2018

Lecon Produkte Vertriebs GmbH

All Rights Reserved.


Impressum

Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäfts- & Lieferbedingungen

Kontakt

Zurück (Verlaufsliste) THE LECON GROUP Home Datenschutzerklärung für LECON Websites

Präambel

Datenschutz hat bei der LECON PRODUKTE Vertriebs GmbH (in der Folge LECON) höchste Priorität, denn wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre und halten uns strikt an die Regeln der DSGV. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben außer für die Bezahlung (z.B.: Bezahldienst Paypal und Sofortüberweisung ) und den Versand (z.B. Paketdienst, Post, Zusteller, Kurier) der Waren oder rechtliche Aspekte und Umstände (Gesetze), näheres dazu in den einzelnen Abschnitten dieser Seite. Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wir informieren Sie im Folgenden über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Marken und Websites samt Unterseiten und Subdomains, inkl. Mobiler Apps. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf alle Webseiten, die von LECON und deren Marken betrieben werden:



Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der DSGV verarbeitet. Die nachfolgenden Punkte informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Die Nutzung dieser Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Verantwortlicher:

Lecon Produkte Vertriebs GmbH

Feldgasse 1, 1080 Wien, Austria, EU
Firmenbuch: FN 137751a | HG Wien

UID:     ATU 396 33 303


Datenschutzbeauftragter:
nach Art. 29 DSGVO ist keiner zu bestellen
https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung:-Der-Datenschutzbeauftragt.html


Datenverarbeitung unserer Internetseiten

Unsere Seiten beziehungsweise die Seiten unserer Marken erheben und speichern automatisch Server Log Files Informationen (am Server bzw. Managed Service), die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese sind wie folgt:

Browsertyp / -version / Einstellungen

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL (die zuvor besuchte Seite – Quelle/Verweis, von wem welchem Sie auf die Seite gelangen)

Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

Datum + Uhrzeit der Serveranfrage / Zeitpunkt des Zugriffs

Besuchte Adresse

URL der verweisenden Webseite

abgerufene Datei

Gesendete Mengen an Daten.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen beziehungsweise zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns selbst nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer möglichen selbst durchgeführten statistischen Auswertung, spätestens aber nach 4 Wochen, gelöscht.



Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Personen) beziehen. Dazu zählen etwa Name, E-Mail-Adresse, Kundennummer oder Ihr Nutzerverhalten bei der Nutzung elektronischer Medien. LECON setzt in einigen Bereichen seiner Webseite so genannte Cookies ein, beispielsweise um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Cookies helfen LECON ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche seines Internetangebots. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Nutzers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Nutzers zu identifizieren. Ferner verwendet LECON sogenannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn der Nutzer seinen Browser schließt. Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass dieser ihn über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für den Nutzer transparent. Wichtig: Wenn der Nutzer die Nutzung von Cookies völlig ausschließt, kann der Nutzer einzelne Funktionen der Webseite von LECON möglicherweise nicht verwenden.  


Die Webseite von LECON verwendet auf einigen Seiten Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen:


Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, sodass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf der von Google betriebenen Seite



Verwendung von Facebook Social Plugins.

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen können hier aufgerufen werden:


Wenn der Nutzer eine Seite des LECON Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Browser des Nutzers die entsprechende Seite des LECON Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Nutzer kein Facebook-Konto besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird vom Browser des Nutzers direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch der LECON Website dem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und den Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessens- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um die Nutzung der LECON Website im Hinblick auf die vom Nutzer bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über die Aktivitäten auf der LECON Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook die über den LECON Webauftritt gesammelten Daten dem Facebook-Konto zuordnet, muss sich der Nutzer vor dem Besuch der LECON Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre kann aus den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden:



Verwendung von Pinterest Social Plugins

Auf unseren Seiten können Plug-in des sozialen Netzwerkes Pinterest integriert sein. Betreiber von Pinterest ist Pinterest Inc., 808 Brannan St., San Francisco, CA 94103-4904, USA. Den Pinterest-Plug-in erkennen Sie an dem Pinterest-Button (mit dem kleinen P in der Mitte) auf unserer Seite. Wenn Sie eine Website aufrufen, in die der Pin-It Button eingebunden ist, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest auf und Pinterest speichert auf seinen Servern automatisch Informationen, die Ihr Browser beim Besuch einer Website sendet oder die Ihre mobile App sendet, wenn Sie sie benutzen. Diese Log-Daten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die Pinterest-Funktionen besitzen (z.B. unsere Website), Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest. Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest über unsere Website Daten über Sie generiert, können Sie folgende Maßnahme ergreifen: Loggen Sie sich stets bei Pinterest aus, bevor Sie Websites von LECON oder andere Websites besuchen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder Pinterest die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker http://noscript.net/


Erhebung von und Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen des LECON Kundenkontos.

LECON bietet seinen Kunden die Möglichkeit, über ein persönliches Kundenkonto bestimmte Dienstleistungen zu nutzen. Vor der ersten Nutzung muss der Nutzer sich einmalig neu registrieren. Hierfür benötigt LECON vom Nutzer die folgenden Angaben: Vorname, Nachname, PLZ, Ort, Strasse, Hausnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum.


Für die Abwicklung von Bestellungen im LECON Online Shop benötigt LECON vom Nutzer zusätzlich folgende Angaben: Rechnungsadresse (ggf. Firma und Adresszusatz, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort), Lieferadresse (Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Firma und Adresszusatz, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort, Mobilfunknummer), Zahlungsdaten (Kreditkartendaten). Im Kundenkonto des Nutzers wird zudem automatisch eine Kundenummer zugeordnet. Darüber hinaus kann der Nutzer auf freiwilliger Basis folgende Angaben in seinem Kundenkonto ergänzen: Einkaufsliste (Favoriten, gespeicherte Warenkörbe), Daten, die der Nutzer im Rahmen der Registrierung und bei Bestellungen im LECON Online Shop an LECON übermittelt, verwendet LECON zu folgenden Zwecken: Bereitstellung des Online Kontos, Zugänglichmachung des Kundenprofils auf www.lecon.com .Nutzung des LECON Online Shops unter www.lecon.com . Zustellung von Lieferungen, Zahlungsabwicklung, Rückfragen im Zusammenhang mit dem Kundenkonto und/oder aufgegebenen Bestellungen des Nutzers, Information über Änderungen der AGB oder Datenschutzhinweise, Bereitstellung einer Einkaufsliste (Favoriten, gespeicherte Warenkörbe), interne statistische Marktforschung, Werbung und Marktforschung für persönlich auf den Nutzer zugeschnittene Angebote, soweit der Nutzer hierin eingewilligt hat, Zusendung des Newsletters, sofern ausdrücklich bestellt, Zusendung von Produktempfehlungen für eigene Ähnliche Angebote, sofern nicht ausdrücklich unerwünscht, Zusendung von Informationen, soweit ausdrücklich angefordert. Diese Datenverarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO und dient der Vertragsdurchführung.


Datenschutzerklärung für Nutzung von PayPal

Die Webseiten von LECON und deren Marken benutzen oder können den Online-Bezahldienst / Zahlungsdienstleister PayPal benutzen. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Anbieter Paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxenburg), kurz PayPal genannt. Die personenbezogenen Daten umfassen Vorname, Nachname, Adresse, Land, Postleitzahl, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere relevante Bestelldaten welche für die Abwicklung erforderlich sind, wie Artikel-anzahl,-name,-gewicht, -nummer, Rechnungsbetrag, Steuerausweisung auf der Rechnung und sonstige Informationen. Diese Informationen werden von PayPal auch mit anderen Zahlungsverarbeitungsunternehmen oder Auskunfteien abgeglichen als auch mit anderen Leistungserbringern und deren bevollmächtigte Unternehmen. Hier ein spezieller Verweis auf https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full#r3
Des weiteren werden ihre Daten mindestens solange gespeichert wie es der Zahlungsvorgang inklusive Vertragserfüllung bedarf oder länger wenn etwaige rechtliche Aufbewahrungs-/Informationsfristen es zu wahren gilt.


Personalisierte Angebote


LECON möchte seine Werbung für den Nutzer so nützlich und interessant wie möglich gestalten. Zu diesem Zweck unterbreitet LECON dem Nutzer Angebote und Produktempfehlungen, die seinen persönlichen Interessen entsprechen (personalisierte Angebote). Personalisierte Angebote beruhen auf der Analyse des Kaufverhaltens des Nutzers, der Teilnahme an LECON-Werbeaktionen und der Nutzung der elektronischen Medien durch den Nutzer. Im Einzelnen verwendet LECON folgende Daten, um auf den Nutzer und seine Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten: die im Online Konto des Nutzers enthalten sind, und Daten, welche der Nutzer LECON bei der Abwicklung von Einkäufen mitteilt: Nutzerdaten bisher oder in Zukunft über www.lecon.com bei LECON getätigten Einkäufe (Transaktionsdaten) und daraus abgeleitete Informationen (zum Beispiel welche Produkte der Nutzer vorzugsweise kauft), automatisch bei dem Besuch der elektronischen Medien von LECON (Webseite, App) generierte Informationen (auch hausmarkenübergreifend) einschließlich Datum und Zeit des Besuchs (Nutzungsdaten) und daraus abgeleitete Informationen (z.B. welche Inhalte sich der Nutzer häufig ansieht), Produkte, die der Nutzer in elektronischen Medien von LECON gesucht oder sich angesehen hat, können Cookies und andere Technologien zur Erfassung dieser Daten verwenden. Diese Technologien nutzt LECON auch, um den Nutzer wiederzuerkennen. Die Analyse und Auswertung der genannten Informationen ermöglicht es LECON, dem Nutzer individuell auf seine Interessen zugeschnittene Angebote und Produktempfehlungen zukommen zu lassen. Personalisierte Angebote kann der Nutzer per Brief, bei dem Besuch der elektronischen Medien von LECON (Webseite, App) oder, soweit der Nutzer gesondert eingewilligt hat, per E-Mail erhalten. Folgende Einwilligung erteilt der Nutzer ggf. im LECON Online Shop: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten sowie die Daten meiner Online Shop Einkäufe für Werbung, Marketing und Kundenbetreuung automationsunterstützt verarbeitet werden. Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 22 Abs. 2 lit. c, 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO und dient der personalisierten Datenauswertung. Datenverarbeitung und Nutzung zu Zwecken der Werbung/Newsletter.


Individuell zugeschnittene Angebote:


LECON möchte dem Nutzer möglichst individuelle Angebote unterbreiten. Die vom Nutzer übermittelten und automatisch bei dem Besuch der Webseite von LECON generierten Informationen nützt LECON daher, um auf den Nutzer und seine Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten. LECON nützt hierfür vorhandene Informationen wie beispielsweise die Einkaufshistorie, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Datum und Zeit des Besuchs der Webseite, Produkte, die der Nutzer angesehen hat. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es LECON möglich, dem Nutzer individuell auf seine Interessen zugeschnittene Werbung zukommen zu lassen. Die Werbung möchte LECON für den Nutzer so nützlich und interessant wie möglich gestalten. Der Nutzer erhält daher Werbung wie zum Beispiel Newsletter, Produktempfehlungen per E-Mail oder Briefwerbung, die seinen Interessen entsprechen. Folgende Einwilligung erteilt der Nutzer ggf. im LECON Online Shop: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten sowie die Daten meiner Online Shop Einkäufe für Werbung, Marketing und Kundenbetreuung automationsunterstützt verarbeitet werden.


Newsletter:


Auf www.lecon.com hat der Nutzer die Möglichkeit, sich für den kostenlosen LECON Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über aktuelle Angebote von LECON. Für die Anmeldung benötigt LECON die E-Mail-Adresse und den Vor- und Nachnamen des Nutzers. Das Geburtsdatum und die Anrede des Nutzers kann an LECON mitgeteilt werden, muss jedoch nicht mitgeteilt werden. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhält der Nutzer von LECON eine Bestätigungs-E-Mail. Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn der Nutzer auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt hat. Der Nutzer kann sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Der Nutzer kann hierfür die Abmeldefunktion auf der Webseite von LECON oder den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail benützen. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht. Folgende Einwilligung erteilt der Nutzer ggf. im LECON Online Shop: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten sowie die Daten meiner Online Shop Einkäufe für Werbung, Marketing und Kundenbetreuung automationsunterstützt verarbeitet werden. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich unter LECON PRODUKTE Vertriebs GmbH, 1080 Wien, Feldgasse 1 oder per E-Mail an office@lecon.com widerrufen. Die Zusendung beruht auf Ihrer Einwilligung gem. § 107 TKG. Um mit LECON Kontakt aufzunehmen, kann der Nutzer das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigt LECON folgende Angaben: E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Anrede,  Betreff. Mitteilung. Weitere Angaben wie Kundennummer, Telefonnummer kann der Nutzer LECON mitteilen, muss dies jedoch nicht. Die Nutzer-Daten verwendet LECON, um die Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die an LECON übermittelten Angaben an die für das Anliegen des Nutzers zuständige Abteilung weitergeleitet. Die Nutzer-Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung nach 13 Monaten gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.


Social Media (Facebook, YouTube, Instagram)


Auf der Webseite von LECON findet der Nutzer Links zu den Social Media-Diensten von Facebook, YouTube und Instagram. Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennt der Nutzer an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn der Nutzer diesen Links folgt, erreicht er den Unternehmensauftritt von LECON bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Social Media-Dienst, wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass der Nutzer die LECON Webseite besucht hat. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise die Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet, Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links, Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem, IP-Adresse. Wenn der Nutzer im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt ist, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten den Benutzernamen des Nutzers und ggf. sogar den echten Namen des Nutzers zu ermitteln und diese Informationen seinem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Der Nutzer kann diese Möglichkeit der Zuordnung zu seinem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn er sich vorher aus seinem Benutzerkonto ausloggt. Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Zu beachten ist, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Zu beachten ist, dass LECON keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes hat. Nähere Informationen zur Verwendung der Nutzerdaten durch die auf der LECON Webseite eingebundenen Social Media-Dienste findet der Nutzer in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social Media-Dienstes.


Links & Haftungsausschluss

Querverweise auf anderen Inhalt von anderen Webseiten anderer Internet-Teilnehmern sind eine freiwillige Dienstleistung und auf diese Weise zugänglich gemachten Inhalte geben die Meinung und Ansichten des jeweiligen Urhebers dieser Webseiten wieder.
Die Richtigkeit ist von LECON nicht überprüft und stellen auch nicht die Meinung und oder Ansichten von LECON dar oder spiegeln wider. LECON übernimmt daher keinerlei Haftung in in welcher Form auch immer, weder für links noch für den Fachterminus “deep-links“ welcher uns nicht Nachweislich schriftlich zur Kenntnis gebracht wurde.

§17 ECG Ausschluss der Verantwortlichkeit bei Links

Ein Diensteanbieter, der mittels eines elektronischen Verweises einen Zugang zu fremden Informationen eröffnet, ist für diese Informationen nicht verantwortlich, sofern er von einer rechtswidrigen Tätigkeit oder Information keine tatsächliche Kenntnis hat und sich in Bezug auf Schadenersatzansprüche auch keiner Tatsachen oder Umstände bewusst ist, aus denen eine rechtswidrige Tätigkeit oder Information offensichtlich wird, oder, sobald er diese Kenntnis oder dieses Bewusstsein erlangt hat, unverzüglich tätig wird, um den elektronischen Verweis zu entfernen.Abs. 1 ist nicht anzuwenden, wenn die Person, von der die Informationen stammen, dem Diensteanbieter untersteht oder von ihm beaufsichtigt wird oder der Diensteanbieter die fremden Informationen als seine eigenen darstellt.


Datensicherheit


LECON trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Nutzerdaten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzt LECON zum Beispiel in einigen Bereichen (Online-Bewerbung, Kundenkonto, Kontaktformular) ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die vom Nutzer angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Man erkennt dies daran, dass in der Statusleiste des Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https beginnt.


Bestandsdaten

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten von LECON und deren Marken nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben und / oder genutzt. Im Rahmen des Auftrages können wir Dritte beauftragen für uns tätig zu werden, hierzu erhalten Diese Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und nur sofern diese die Daten zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet und es sind Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung und / oder Erlöschen der Einwilligung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften und / oder unserer Löschfristen werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden oder für Zahlungszwecke etc.


Betroffenenrechte – Auskunftsrecht


Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Nach der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz im Zusammenhang mit Ihren Daten sorgen. Ihre Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (einmalig pro Kalenderjahr), auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung (Direktmarketing) sowie auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung. LECON wird dem Nutzer auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten LECON von ihm speichert und wie sie verwendet werden. Der Nutzer hat das Recht auf Sperrung und Löschung der bei LECON zu seiner Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung seiner Daten vorgenommen werden. Fragen zum Datenschutz in Bezug auf unsere Websites können jederzeit per E-Mail an office@lecon.com oder postalisch unter LECON PRODUKTE Vertriebs GmbH, 1080 Wien, Feldgasse 1 gerichtet werden. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde lauten: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at